Unternehmen

Infos zu unserem Unternehmen

An der Alten Römerstraße (Bundesstr.K 181 ) zwischen Wölfersheim und Echzell werden seit über 30 Jahren Autos lackiert und instandgesetzt. 1983, nach der Meisterprüfung löste der Fahrzeuglackierermeister Gernot Eisnecker den Vorbesitzer der Autolackiererei am Römerschacht ab und traute sich den Sprung in die Selbständigkeit.

Dazu gehörten im Laufe der Jahre auch Boote, Hubschrauber, Möbel, Rennfahrzeuge uvm. Mit seiner großen Erfahrung und viel Einsatz wurden alle Aufträge zur Zufriedenheit der verschiedensten Kunden erledigt.

Knapp 15 Jahre später, beschloss Christian Eisnecker bei seinem Vater die Lehre zum Fahrzeuglackierer zu beginnen. Mit dem Gesellenbrief 1999 und der Anmeldung zur Meisterschule 2000 setzte er die Tradition seines Vaters fort. Seit 2001 sind in der Autolackiererei Eisnecker zwei Fahrzeuglackierermeister für ihre Anliegen zuständig.

Durch ständige Weiterbildungen und Fortbildungsmaßnahmen sind wir stets auf dem aktuellen Stand der Technik.

Im Jahr 2015 wurde die Autolackiererei Eisnecker GmbH durch die Handwerkskammer Wiesbaden mit der Marke „ Meisterbetrieb „ ausgezeichnet. Dieses Qualitätssiegel des Handwerks im Kammerbezirk Wiesbaden gibt den Kunden die Sicherheit, einen qualifizierten Handwerker zu beauftragen, der sich durch Kundennähe, Flexibilität, Termintreue, Zuverlässigkeit, Kompetenz, Dynamik, Erfüllung individueller Kundenwünsche und Qualität auszeichnet.

Die Autolackiererei Eisnecker bietet Lackierungen, Karosserieinstandsetzungen und sämtliche Arbeiten rund ums Auto aus einer Hand. Ob ein Unfallschaden an Ihrem Alltagsauto beseitigt werden muss oder Sie Ihren Traumwagen mit der passenden Farbe verschönern wollen.

Wir arbeiten zuverlässig und mit hoher Qualität. Selbstverständlich arbeiten wir mit einem umweltfreundlichen Wasserlacksystem der Firma Standox.

Seit unserer Gründung vor über 30 Jahren sind wir für unsere Kunden ein kompetenter Partner. Fahrzeuge mit zwei und mehr Rädern erhalten ihre verschönernde und schützende Lackschicht. Die langjährige Kundenzufriedenheit ist unser Motto und unsere Geschäftsgrundlage.

Photovoltaik Anlage für sauberen Strom

Strom aus Sonnenenergie zu gewinnen ist wirtschaftlich interessant und ökologisch zukunftsweisend. Wir möchten diese ökologisch und ökonomisch interessante Solar-Technik nutzen und haben daher eine Solarstrom-Anlage von der Firma Biokraftwerke Wolf auf unserem Firmengebäude in Wölfersheim errichten lassen. Da wir den größten Teil unseres Strombedarfs Tagsüber benötigen können wir den Bedarf zu ca. 50 % selbst erzeugen. Der restliche Strom wird von Ökostromanbietern bezogen.

Umweltschutz und Sicherheit

Ein besonderes Anliegen unserer Autolackiererei ist der bewusste Umgang mit den verwendeten Materialien und Anlagen für mehr Sicherheit und Umweltschutz. Wasserlacke gehören zu den modernsten Lacksystemen, denn sie sind wirtschaftlich, einfach zu verarbeiten und schützen unsere Umwelt. Standox setzt mit Standoblue neue Maßstäbe in der Wasserlacktechnologie.

Durch den Einsatz effizienter Lackiertechnik (HVLP) in der Autolackiererei Eisnecker wird der unvermeidliche „Overspray“ (das Vorbeispritzen von Lackmaterial am Lackierobjekt) um ca. 30% gegenüber der „normalen“ Spritztechnik reduziert. Das eingesetzte Verfahren hilft somit Materialverschwendung zu vermeiden und Ressourcen zu schonen. Umweltproblematische Abfälle und recycle fähige Arbeits- und Betriebsstoffe werden von einem zertifizierten Entsorgungsfachbetrieb der Fa. Seipel Recycling in Wölfersheim abgenommen und weiterbehandelt.